Notburga Museum

Die Heilige Notburga ist im Raum Tirol und Südbayern eine viel verehrte Volksheilige. Sie gilt als Patronin der Dienstmägde und der Landwirtschaft.

2004 öffnete das Notburga Museum im ehemaligen Pfarrhof in Eben seine Türen. Gezeigt werden Objekte rund um die Heiligenverehrung St. Notburgas. 

Als kleines Museum haben wir nicht täglich geöffnet. Bitte informieren Sie sich über unsere Öffnungszeiten & Preise. Inhaber der Achensee Erlebniscard erhalten freien Eintritt im Notburga Museum.

Aktuell

Jubiläumsfeier „50 Jahre Wappenverleihung“

50 Jahre ist es nun her, dass Eben sein Wappen erhielt. Das wurde im historischen Dachboden des Alten Widums gefeiert. Josef Schwaninger und die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Notbura-Museums luden an diesem Tag zum „Tag der Offenen Tür“. Im Zuge der Veranstaltung wurden mehrere verdiente Gemeindebürger geehrt. Klicken Sie hier für mehr Details ...