Notburga Museum

Die Heilige Notburga ist im Raum Tirol und Südbayern eine viel verehrte Volksheilige. Sie gilt als Patronin der Dienstmägde und der Landwirtschaft.

2004 öffnete das Notburga Museum im ehemaligen Pfarrhof in Eben seine Türen. Gezeigt werden Objekte rund um die Heiligenverehrung St. Notburgas. 

Als kleines Museum haben wir nicht täglich geöffnet. Bitte informieren Sie sich über unsere Öffnungszeiten & Preise. Inhaber der Achensee Erlebniscard erhalten freien Eintritt im Notburga Museum.

Aktuell

© Foto:  Zwicknagl
© Foto:  Notburga Museum
© Foto:  Zwicknagl

Aus Gründen der Covid-19 Vorschriften bzw. der schwer einzuschätzenden Situation, wurde statt der traditionellen Söllerpredigt und der Bittprozession durch die Felder am Pfarrplatz vor dem Mesnerhaus bei schönstem Wetter ein Festgottesdienst gefeiert. Als Hauptzelebrant und Festprediger konnte heuer  Erzabt Korbinian Birnbacher  OSB vom Stift St.