Notburga Museum

Die Heilige Notburga ist im Raum Tirol und Südbayern eine viel verehrte Volksheilige. Sie gilt als Patronin der Dienstmägde und der Landwirtschaft.

2004 öffnete das Notburga Museum im ehemaligen Pfarrhof in Eben seine Türen. Gezeigt werden Objekte rund um die Heiligenverehrung St. Notburgas. 

Als kleines Museum haben wir nicht täglich geöffnet. Bitte informieren Sie sich über unsere Öffnungszeiten & Preise. Inhaber der Achensee Erlebniscard erhalten freien Eintritt im Notburga Museum.

Aktuell

Übergabe der Leihgabe vom  Tiroler Volkskunstmuseum

Mit einem Monat Verspätung öffnet das Notburga Museum am 01. Juni 2020. Als besonderer Höhepunkt wird heuer im Rahmen einer Sonderausstellung ein Ölgemälde des bedeutenden Schwazer Malers Christoph Anton Mayr gezeigt, das großzügigerweise vom Tiroler Volkskunstmuseum, unter dem Leiter Dr. Karl C. Berger, als Leihgabe dem Notburga Museum zur Verfügung gestellt wird.