Notburga Museum

Die Heilige Notburga ist im Raum Tirol und Südbayern eine viel verehrte Volksheilige. Sie gilt als Patronin der Dienstmägde und der Landwirtschaft.

2004 öffnete das Notburga Museum im ehemaligen Pfarrhof in Eben seine Türen. Gezeigt werden Objekte rund um die Heiligenverehrung St. Notburgas. 

Als kleines Museum haben wir nicht täglich geöffnet. Bitte informieren Sie sich über unsere Öffnungszeiten & Preise. Inhaber der Achensee Erlebniscard erhalten freien Eintritt im Notburga Museum.

Aktuell

Ereignisreiches Jahr im Notburga Museum

Die derzeit 19 ehrenamtlichen Mitarbeiter(innen) des Notburga Museums blicken auf eine arbeitsreiche Saison 2019 zurück. Neben den normalen Aufsichtsdiensten wurden museumspädagogische Führungen und Gruppenführungen durchgeführt. Weiters wurden wieder von speziell geschulten Mitarbeiterinnen hunderte Kerzen aus Bienenwachs gegossen und mit dem Motiv der Hl. Notburga bemalt.